Adwel U 904

Druckende Zweispezies-Zahnstangenmaschine

ca. 1957

Diese norwegische Addiermaschine wurde von der Fa. Jörgen S. Lien, Bergen (vgl. das etwas jüngere, elektrische Modell Z 904, Inv.-Nr. FDM 9432) hergestellt. Das Modell U 904 kann bis Null subtrahieren, es hat eine Wiederholungstaste zum behelfsmäßigen Multiplizieren, eine Einstellwerk-Löschtaste und die Doppelfunktionstaste für Subtotal und Total. Die Firma verkaufte von ca. 1955 bis etwa 1966 Addiermaschinen sowohl mit Voll- als auch mit Zehnertastatur. Das Modell wurde nur ca. zwei Jahre hergestellt. Es kostete 1957 DM 475.
Inventarnummer:
FDM6003

Jahr der Erfindung:
1956

Hersteller:
Jørgen S. Lien

Baujahr:
ca. 1957

Hauptgattung:
Ein- bis Dreispeziesmaschine

Untergattungen:
Zahnstange

Kapazität:
6 (EW) x 7 (RW)

Maße (H x B x T):
17 x 27 x 37 cm

Gewicht:
7,1 kg

Produktionszeit:
1956 - 1957

Seriennummer:
652 929


Literatur:
  • Neuzeitliche Bürotechnik, 1957-60, ab 1961: B-LEX, [1957/58], p. 465
Dieses Objekt befindet sich aktuell nicht in der Ausstellung.