Adwel Z 904

Zweispezies-Zahnstangenmaschine mit Druckwerk

ca. 1965

Die norwegische Zweispezies-Zahnstangenmaschine wurde von 1959 bis 1966 von der Firma Jörgen S. Lien, Bergen, produziert. Zur Ausstattung gehören ein Druckwerk und eine Volltastatur. Die einfache Maschine (Subtraktion bis Null) war auch mit Zehnertastatur lieferbar. Das Modell mit der kleinen Kapazität 6/7-stellig mit direkter Subtraktion und Motorantrieb kostete 1960 DM 598.

Die Firma Lien ist vor allem für ihre preiswerten Registrierkassen mit dem Namen Regna bekannt, die aus einem Geldbehälter mit aufgesetzter Addiermaschine bestanden.
Inventarnummer:
FDM4529

Jahr der Erfindung:
1959

Hersteller:
Jørgen S. Lien

Baujahr:
ca. 1965

Hauptgattung:
Ein- bis Dreispeziesmaschine

Untergattungen:
Zahnstange

Kapazität:
6 (EW) x 7 (RW)

Maße (H x B x T):
19 x 25 x 39 cm

Gewicht:
10,2 kg

Produktionszeit:
1959 - 1966

Seriennummer:
693481


Literatur:
  • Büromaschinen-Lexikon, jährlich ab 1961, Göller-Verlag, Baden-Baden, [1960/61], p. 471

Weitere Exemplare in der Sammlung (1):
  • FDM9432 (ca. 1966, SNr.: 818320)
Dieses Objekt befindet sich aktuell nicht in der Ausstellung.