Archimedes GER

Vierspezies-Staffelwalzenmaschine

ca. 1931

Anfang der 1930er Jahre entwickelte Reinhold Pöthig in Glashütte neue Rechenautomaten mit dem Ziel, vollautomatische Multiplikation und Division zu erreichen und einen echten Zweiwerkeautomaten herzustellen. 1934 wurde diese Entwicklungsarbeit mit der Auslieferung des Modells GEMRZ gekrönt. Auf dem Weg dorthin waren bereits 1931 der Halbautomat GER und der Vollautomat GEMR produktionsreif. Der elektrische Halbautomat GER verfügt über eine automatische Division mit selbständigem Wagenrücklauf und Löschung der Rechenwerke. Natürlich konnte man die zur Löschung vorgesehenen Werke auch einzeln auswählen. Die Multiplikation mußte mit der Plustaste durchgeführt werden, d.h. der Bediener hatte die Motortaste so lange festzuhalten, bis die entsprechende Anzahl an Additionen ausgeführt war (daher Halbautomat). Dann musste der Schlitten um eine Stelle verlegt und die nächste Ziffer des Multiplikators abgearbeitet werden. Der Schlitten konnte durch die beiden Transporttasten (Pfeile) mit Hilfe des Motors in beide Richtungen verlegt werden. Das Modell wurde in drei Ausbaustufen geliefert, die sich in den Stellenzahlen der Werke unterschieden.
Inventarnummer:
FDM6247

Jahr der Erfindung:
1931

Hersteller:
Glashütter Rechenmaschinen-Fabrik Archimedes, Reinhold Pöthig

Baujahr:
ca. 1931

Hauptgattung:
Vierspeziesmaschine

Untergattungen:
Staffelwalze

Kapazität:
9 (EW) x 9 (UZW) x 17 (RW)

Maße (H x B x T):
24 x 45 x 34 cm

Gewicht:
22,2 kg

Seriennummer:
8816


Literatur:
  • Reese, Martin: Neue Blicke auf alte Maschinen. Zur Geschichte mechanischer Rechenmaschinen. Hamburg 2002, p. 19f.
  • Schmid, Harald: Archimedes – Diehl. Vom Arithmometer zum druckenden Rechensystem. Offenhausen 2014
  • Werkmeister, Paul W.: „Die drei neuen Bauarten der ´Archimedes´-Rechenmaschine“, in: Zeitschrift für Instrumentenkunde 52, 1932, p. 235-238

Patente:
  • DE 434145
  • DE 457825 (Hans Sabielny: Elektromotorischer Antrieb für Rechenmaschinen)
  • DE 457826
  • DE 492236
  • DE 508827 [1929]
  • DE 558625
Dieses Objekt befindet sich aktuell nicht in der Ausstellung.

 

Divisionseinrichtung, © DE 508827.
Archimedes GER, 1931, FDM6247, © Arithmeum