Facit E-9-S

Zweispezies-Zahnstangenmaschine

ca. 1963

Die einfach ausgestattete Addiermaschine E9S wurde in den 1960er Jahren sowohl unter dem Namen Odhner als auch von Facit vertrieben. Zwei Tasten sind mit Doppelfunktion versehen: Zwischensumme und Endsumme bzw. Wiederholung und Löschung; die Subtraktion erfolgt bis Null.
Inventarnummer:
FDM4411

Hersteller:
AB Original-Odhner

Baujahr:
ca. 1963

Hauptgattung:
Ein- bis Dreispeziesmaschine

Untergattungen:
Zahnstange

Kapazität:
8 (EW) x 0 (UZW) x 9 (RW)

Maße (H x B x T):
15 x 18 x 34 cm

Gewicht:
6,1 kg

Seriennummer:
657808


Literatur:
  • Büromaschinen-Lexikon, jährlich ab 1961, Göller-Verlag, Baden-Baden, [1961/62], p. 553
  • Der Büromaschinen Mechaniker. Zeitschrift für Büromaschinen -Technik -Reparatur und -Wartung. Hamburg, 1. Jahrgang: 1959. Ab 1970 u.d.T. "Büromaschinen-Technik", 83 [1965], p. 232-234
  • Lenz, K.: Die Rechen- und Buchungsmaschinen. Leipzig, Berlin 1932 (3. Auflage), p. 33-36
Dieses Objekt befindet sich aktuell nicht in der Ausstellung.

 

Querschnitt mit Einstellwerk, Zahnstangen und Druckwerk, © BMM 83
Facit E-9-S, 1963, FDM4411, © Arithmeum