Burroughs Calculator Einzelelement (Demonstrationsmodell)

Schaltschwinge mit Resultatwerksstelle

ca. 1950

Das Demonstrationsmodell der Volltastaturmaschine zeigt die mechanischen Abläufe an einer Stelle: Nach Drücken einer Taste wird der Wert in der zugehörigen Stelle des Resultatwerks aufsummiert. Durch die Beschränkung auf ganz wenige Bauteile wird die Aufmerksamkeit auf den Vorgang der Datensummierung gerichtet. Die Zehnerübertragung auf die nächst höhere Stelle kann nur teilweise beobachtet werden.
Inventarnummer:
FDM4394

Jahr der Erfindung:
1950

Hersteller:
Burroughs Adding Machine Company

Baujahr:
ca. 1950

Hauptgattung:
Einzelelement

Untergattungen:
Demonstrationsmodell, Schaltschwinge

Kapazität:
1 (EW) x 1 (RW)

Maße (H x B x T):
13 x 4 x 27 cm

Gewicht:
650 Gramm

Seriennummer:
n. vorh.


Literatur:
  • Lind, Wilhelm: Büromaschinen. Teil 1. Füssen 1954 (2. Auflage), p. 89-91

Patente:
  • US 1016501 [1912]
  • US 1156600 [1915]
  • US 1180398 [1916]
  • US 1282425 [1918]
  • US 1326504 [1919]
  • US 1342459 [1920]
Dieses Objekt befindet sich aktuell nicht in der Ausstellung.

 

Querschnitt, © Lind [1954]
Burroughs Calculator Einzelelement (Demonstrationsmodell), 1950, FDM4394, © Arithmeum