Bohn Addmatic E 2071

Addiersegmentmaschine

ca. 1965

Die vorliegende Rechenmaschine ist ein Produkt der japanischen Firma EIKO Business Machine Co in Tokio. Sie verfügt über die üblichen Funktionen einer saldierenden Zweispeziesmaschine: Löschen C , Nichtrechnen N, Multiplizieren x links der Zehnerblocktastatur. Die blauen Tasten lösen die Funktionen Addition, Endsumme T, Zwischensumme S und Subtraktion aus. Eine baugleiche Maschine ist in Deutschland von Neckermann unter dem Namen Addifix (FDM 4387) vertrieben worden.
Inventarnummer:
FDM4379

Jahr der Erfindung:
1965

Hersteller:
Eiko Business Machine Co.

Baujahr:
ca. 1965

Hauptgattung:
Ein- bis Dreispeziesmaschine

Untergattungen:
Addiersegment

Kapazität:
7 (EW) x 0 (UZW) x 8 (RW)

Maße (H x B x T):
12 x 23 x 29 cm

Gewicht:
3,7 kg

Seriennummer:
E27A63455

Dieses Objekt befindet sich aktuell nicht in der Ausstellung.

 

Bohn Addmatic E 2071, 1965, FDM4379, © Arithmeum
Bohn Addmatic E 2071, 1965, FDM4379, © Arithmeum