Hamann Selecta SpU

Schaltklinkenmaschine mit Tasteneinstellung und Speicherwerken

ca. 1937

Die Hamann Selecta SpU funktioniert mit einer Mechanik nach dem vom Ingenieur und Instrumentenbauer Christel Hamann (1870-1948) entwickelten Schaltklinkenprinzip. Die Hamann Selecta SpU ist die am weitesten ausgebaute Maschine der Vorkriegsserie. Sie arbeitet als Vier-Speziesmaschine und besitzt ein mechanisches Quotientenspeicherwerk im Schlitten. Vorne hat die Rechenmaschine ein mechanisches Produktspeicherwerk. Die Speicherwerke lassen sich durch die Kurbel rechts wieder löschen. Das Resultatwerk der Hamann Selecta SpU ist mit dem hinteren Hebel rechts gekoppelt. Der additive Eintrag eines Wertes erfolgt beim Löschen des Resultatwerks. Das Speicherwerk hat einen Zehnerübertrag. Das Modell wurde wegen seiner ausserordentlich hohen Leistungsfähigkeit in technischen und wissenschaftlichen Bereichen eingesetzt. Die Rechenmaschine wurde zwischen 1935 und 1945 gebaut. In dieser Ausbaustufe ist die Maschine sehr selten. Es wurden insgesamt nur ca. 5200 Selecta-Exemplare gebaut.
Inventarnummer:
FDM4334

Jahr der Erfindung:
1932

Hersteller:
DeTeWe, Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie AG

Baujahr:
ca. 1937

Hauptgattung:
Vierspeziesmaschine

Untergattungen:
Schaltklinke

Kapazität:
9 (EW) x 9 (UZW) x 16 (RW) / 8 (EW 2) x (UZW 2) x 16 (RW 2)

Maße (H x B x T):
27 x 37 x 42 cm

Gewicht:
22,6 kg

Produktionszeit:
1935 - 1945

Seriennummer:
2817 SpU


Literatur:
  • Lenz, K.: Die Rechen- und Buchungsmaschinen. Leipzig, Berlin 1932 (3. Auflage), p. 64
  • Lind, Wilhelm/Berger: Büromaschinen. Leipzig 1940, p. 34
  • Reese, Martin/Anthes, Erhard: „Das Nummerierungssystem der Hamann-Rechenmaschinen”, in: HBw-Aktuell 19/2001, H. 1, p. 15ff
  • Schmid, Harald: Speichervorrichtungen bei mechanischen Vierspezies-Rechenmaschinen, in: http://www.rechnerlexikon.de/artikel (Zugriff: 30.3.2007)
  • Willers, Friedrich Adolf: Mathematische Instrumente. München, Berlin 1943, p. 61

Patente:
  • DE 648137 [1931]
  • DE 728515 [1933]
  • GB 437743 [1934]
  • US 2081008 [1932]
Dieses Objekt befindet sich aktuell nicht in der Ausstellung.

 

Querschnitt mit Tasteneinstellung, © DE 728515
Hamann Selecta SpU, 1937, FDM4334, © Arithmeum