Mathematik und Ästhetik des Chipdesigns

„Mathematik und Ästhetik des Chipdesigns“ präsentiert in einer reich bebilderten Ausstellung neueste Entwicklungen aus dem Design hochkomplexer Mikroprozessoren und deren inhärente Ästhetik. Entwürfe des Forschungsinstituts für Diskrete Mathematik für den Prozessor des derzeit schnellsten Computers der Welt, „SUMMIT“, sind darunter auch zu sehen. Faszinierende wissenschaftliche Ergebnisse, von denen jeder von uns bei der Benutzung eines Computers profitiert, werden für den Laien anschaulich dargestellt. Hier wird Nanotechnologie pur erlebbar.

Eine Führung durch die Ausstellung bieten wir jeden Sonntag um 15.00 Uhr an.