Begrüßung zur Ausstellung „Mathematik und Ästhetik des Chipdesigns“