Suanpan ca. 1990

Dieser 15-stellige Jade-Suanpan hat besonders kunstvoll geschnitzte Jade-Füße. Er zeigt nach korrekter Bündelung der Stellen, die mehr als 10 an einer Stelle darstellen können, die Zahl 760.313.652.366.090. Dieses besonders prunkvolle Exemplar zeichnet sich durch die Verwendung sehr reiner Jade aus, die keine Verunreinigungen aufweist und einen besonders schönen transluzenten Grünschimmer entwickelt. Die kostbare Fertigung weist darauf hin, dass es sich hierbei nicht um ein Alltagsobjekt handelt, sondern um ein wertvolles Geschenk, das dem neuen Besitzer vor allem Glück in Geldangelegenheiten verheißen sollte.