Ma'alot Bläserquintett - Klangfarben Home Christine Rox und Lorenzo di Toro - Zwischen Schumann und Brahms - Musik aus dem Geist der Romantik
   Home » Frühere Konzerte » Ensemble Leones unter der Leitung von Marc Lewon - The Cosmopolitan - Lieder von Oswald von Wolkenstein

Ensemble Leones unter der Leitung von Marc Lewon - The Cosmopolitan - Lieder von Oswald von Wolkenstein

18.05.2015

Marc Lewon, Vielle, Laute und Gesang
und das "Ensemble Leones"

Das hochkarätig besetzte "Ensemble Leones" wurde 2008 gegründet und hat sich unter Leitung von Marc Lewon der Aufführung Früher Musik verschrieben. Dabei stehen die genaue Kenntnis der originalen Quellen, eine verinnerlichte Vertrautheit mit den historischen Musikstilen, Virtuosität und Lebendigkeit in der Aufführung an vorderster Stelle. Ein Markenzeichen ist die Entdeckung bislang unbekannter Werke aus Mittelalter und Renaissance. Hier setzt "Ensemble Leones" mit Pionierarbeit und Neuinterpretationen in seinen Konzerten und CD-Einspielungen neue Akzente. Die Bandbreite reicht von der Einstimmigkeit des Minnesängers Neidhart aus dem 13. Jh. bis zur Instrumentalmusik Josquin Desprez’ um 1500. Mit "The Cosmopolitan – Lieder von Oswald von Wolkenstein" setzte Leones seine Arbeit an deutschsprachigen Repertoires des Mittelalters fort. Die Ensemble-Mitglieder kommen u. a. aus der Talentschmiede der "Schola Cantorum Basiliensis", der berühmten Schweizer Hochschule für Alte Musik und spielen ebenso bei anderen führenden Ensembles für mittelalterliche und Renaissance-Musik.

Redaktion: Dr. Richard Lorber

Mit Unterstützung von Schmitz Knoth Rechtsanwälte.